Abendfüllende Videos

von Victor Halb

(Abendfüllend jedenfalls dann, wenn man mehrere Videos zusammen nimmt, oder wenn man die als Schleifen konzipierten mehrmals abspielt, oder aber auch wenn der Abend schon einigermaßen fortgeschritten ist.)



Ansehen?

„Dependance Verfallslabor“ - Von März bis Mai 2021 betrieb Halbs Mini-Museum im Wiener Perinetkeller die „Dependance Verfallslabor“. In ca. 28 oder 29 sog. „Tagesvideos“, hier versammelt zum abendfüllenden Film, lässt sich das Leben in dem neuen Museum bzw. das Entstehen einer Installation und vor allem auch der geplante und sukzessive Verfall der ausgestellten Gegenstände Schritt für Schritt nachvollziehen.
(97 min.; 2021)
Mehr Videos zum Thema Kunst?



Ansehen?

„Mein EM-Block 2016“ - Pünktlich zur Fußballeuropameisterschaft 2016 war ein neuer Stern am Influencerhimmel aufgegangen. In den 14 kompetenten und auch durchaus kongruenten Folgen wurden die verschiedensten Aspekte des Megaevents beleuchtet vom Sammeln von Paninibildern über das Mitsingen oder nicht bei den Nationalhymnen vor dem Beginn der Spiele bis hin zur Frage, wer da letztlich die Schuld hatte am Ausscheiden des österreichischen Teams schon in der Vorrunde.
(38 min., 22 sek.; 2016).
Mehr Glossen und Kommentare?



„Projekt Double Travel - die Videos“ - Der neue Zusammenschnitt von 2021 beginnt mit einer Art Gebrauchsanleitung, in der empfohlen wird, sich in einem zweiten Fenster das PDF mit den Fotos und Texten herunterzuladen, und wenn man dann entsprechend hin- und herswitchen würde zwischen den Videos und den Fotos und Texten aus dem Projekt, so lautet der Tipp, dann könne man schon einen ziemlich umfassenden Einblick gewinnen in die Reise und den Ablauf des Projekts.
(50 min., 39 sek.; 2012/2021).
Mehr aus aller Welt?



Ansehen?

„Halbs Mini-Museum - Der Film“ - Eine Kompilation aus den schönsten Videos aus Halbs Mini-Museum, entstanden zwischen 2008 und 2011 im und um das Stammhaus im 3. Wiener Gemeindebezirk. Das Video ist als Endlosschleife konzipiert und wurde bei der Finissage der „Dependance Verfallslabor“ (s. o.) an einer eigenen Videostation uraufgeführt.
(Ein Umlauf: 53 min.; 2008 - 2011 / 2021).
Lieber kürzere Dokus?



Ansehen?

„The Senegambia-Single-Takes“
16 Kameraeinstellungen von einer Reise nach Senegal und Gambia. Fahrten in den Städten, Fahrten über Land. Der Tourist gibt Regieanweisungen: „You concentrate on the driving and not on the film!“ -
Die „Senegambia-Single-Takes“ sind als Endlosschleife konzipiert. In der vorliegenden Version sind es zwei Durchläufe. Wer findet die Unterschiede zwischen Durchlauf 1 und 2?
(21 min., 48 sek.; 2008/2015)
Weiter in einer ganz anderen Weltgegend?



Ansehen?

Gesucht: „Zwillinge“ - Vier Abende lang, von Karfreitag bis Ostermontag 1985 war das Publikum im Nürnberger Kunstverein Hintere Cramergasse 12 dazu eingeladen, bei einem Film mitzuwirken …
Das Super-8-Original ist verschollen und existierte nur noch in einer billig digitalisierten und verstümmelten Fassung. Hier sehen Sie eine annäherungsweise Rekonstruktion des Films von 2018.
(36 min., 22 sek.; 1985/2018)
Mehr Super 8?



Auf Deutschkurs

„Auf Deutschkurs“ ist eine szenische Lesung der Gruppe R.a.Be. aus München aus dem Jahr 2002 und handelt von den antisemitischen Kontinuitäten deutscher Selbstbestimmung. Das Video zeigt die Aufführung vom 12. September 2009 in Halbs Mini-Museum.
(Kamera: Robert Hack, Technische Mitarbeit: Konstantin Denchev; 69 min., 38 sek.)
Weiter mit den empfohlenen Videos?

Zurück? Zur Übersicht? Weiter blättern?